Derzeit im Test: https://www.loa2010.de/

Das Radio loa2010 ist, wie der Name vermuten lässt, gegründet worden 2010 und somit ein Radio mit Geschichte und viel erlebten.
Das Radio-Motto heißt: Loa2010 – mit Herz.
Es ist geeignet für junge Menschen bis hoch ins hohe Alter.

Kriterientestung:

Webseiten-Check:
Die Webseite basiert auf ein (Softwarestand) aktuelles „Opensource“, dem WordPress.

Grafisch nicht der „Börner“, und KEIN „Blinki-Bill“-Alarm.
Genau dies ist das angenehme bei dieser Webseite – es ist angenehm ruhig, strahlt wärme aus.
Hier haben wir keine „Kauf-install-ichhabnenstandardCMSwiejeder“,
sondern eine eigens mit Mühe und Liebe zusammen gestellte Webseite.
Auch der Chat ist nicht Standard von irgend einem Hoster wie fast jedes Radio hat (mit viel Blinki-Icons),
sondern auf einer alten, ausgereiften Technik basierend – grundlegend, funktionell und gut.
Klar, man kann eine installierbare Software dafür benutzen – doch bietet die Webseite auch separate Chatzugänge. Kostenfrei. legal – simpel & strukturiert – gut.

Legalitätscheck:
Die Webseite ist legal: WordPress – Freeware, IRC Chat – Freeware
Kommunikation läuft über Teamspeak 3 – Legalitätsverstöße wie Filesharing
fand zur zeit der Testung nicht statt.
Das Radio setzt ein Sendeprogramm voraus.

Der Inhaber lehnt das verteilen illegaler Software (Raubkopien) strikt ab.

Umgang mit Usern und Moderatoren:
Das oben genannte Radio-Motto kommt bereits bei der Begrüßung voll zur Geltung.
Man wird warmherzig begrüßt, egal ob nur Hörer oder evtl. künftiger Moderator.
Das Radio ist sehr tolerant und auch für Menschen mit Benachteiligungen sehr gut geeignet.
Auch Menschen mit Lese/Schreib Schwäche und Sprach-Schwierigkeiten werden dort so genommen wie sie sind.
Dies trifft auf User (Chat) und Moderatoren gleich zu.
Die User werden im Chat begrüßt und die Atmosphäre ist sehr positiv, auch für neue User (Hörer).

Techniker-Fähigkeiten:
Die Webseite, Chat ist technisch in Ordnung und aktueller Softwarestand.
Für die Techniker sind die verschiedenen Sendesoftware-Typen wie Merlist, Sam, Radioboss, etc. kein Problem und werden durch Techniker bei den sendenden Moderatoren gewartet (eingestellt).
Probleme wie eine Nicht-Funktion des Mikrofons und andere Kleinigkeiten werden in der Regel binnen kurzer Zeit behoben.

Führung des Radios durch die Inhaber und Stellv. Leitung:
Die Führung (Inhaber) sind regelmäßig da und ansprechbar.
Die Führung hört sich Anregung und Kritik an, hat ein offenes Ohr und ist für neues offen.

Abschlussbewertung:
Sehr angenehmes Webcast-Radio nicht nur für Otto- Normalverbaucher,
sondern durch alle Gesellschaftsschichten.

Abschlussnote: 2+
Adresse: https://www.loa2010.de/